So bunt ist Berlin – Kinderliederfest

Berliner Kinder-Lieder-Fest

Das 1. Berliner Kinder-Lieder-Fest "So bunt ist Berlin" fand am 16. April 2011 im Tempodrom (Kleine Arena) statt. Mittlerweile geht "So bunt ist Berlin" in die achte Runde. Das 8. Berliner Kinder-Lieder-Fest fand am 17. Mai 2018 statt. Nächstes Jahr geht es weiter.

So bunt ist Berlin Kinderliederfest
So bunt ist Berlin

Darum geht es:
Ziel des Kinder-Lieder-Festes ist, sich über Kinderlieder verschiedener Länder mit anderen Kulturen zu beschäftigen und vertraut zu machen. Der emotionale Aspekt des gemeinsamen Singens und Erlebens steht dabei stärker im Vordergrund als Wissensvermittlung.

Das wird gemacht:
Kinder, deren Eltern und Erzieher stellen in ihrer jeweiligen Kita traditionelle Kinderlieder aus ihrer Heimat vor. Die Gruppe wählt 3 vertretene Nationalitäten aus, zu denen ein "Workshop" folgt, der die jeweiligen musikalischen und kulturellen Traditionen thematisiert. Für die Workshops werden auch Eltern und Großeltern in die Kitas eingeladen, die von ihrer Heimat erzählen. Gemeinsam lernen alle ein Lied in der jeweiligen Fremdsprache.